Arbeitsassistenz m/w/d für Kundin aus Köln/Bonn – Ref.-Nr.: #119

Für unsere Kundin aus Köln Rodenkirchen, suchen wir ab sofort persönliche Assistent*innen, die sie während ihrer Arbeit bei dem Bundesinstitut für Berufsbildung in Bonn (zur Zeit finden die Dienste aufgrund von Corona in Köln im Homeoffice statt) unterstützen. Unsere Kundin ist aufgrund ihrer körperlichen Behinderung auf fremde Hilfe angewiesen. Um so selbstständig und unabhängig wie möglich ihre Arbeit verrichten zu können, suchen wir ab sofort Assistent*innen.

Du passt zu uns, wenn…:

  • Du unter der Woche (ausgenommen Mittwochs), in der Zeit zwischen 08:00 – 13:00 Uhr zur Verfügung stehst (Dienstplanung immer in Absprache mit dir)
  • Du motiviert bist, unserer Kundin im Büroalltag zu assistieren
  • Du über gute EDV-Kenntnisse verfügst
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mitbringst
  • Du offen und kommunikativ bist

Das bieten wir Dir:

  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • ein vergünstigtes Jobticket (VRS)
  • betriebsgenossenschaftliche Versicherung über die BGW
  • betriebsärztliche Begleitung
  • Rückenschulungen (z.B zum Thema Rückengerechter Transfer)
  • eine Festanstellung, die nicht kundenbezogen ist

Die Arbeit als persönliche Assistenz ist sehr abwechslungsreich und spannend, dies macht es zu einer interessanten und bereichernden Erfahrung.
Natürlich sind alle Berufseinsteiger mit Offenheit für diesen neuen Arbeitsbereich herzlich willkommen.
Da der Dienstplan monatlich neu und in Absprache mit Dir und der Kundin vereinbart wird, lässt sich die Arbeit als persönliche Assistenz sehr gut mit dem Studienalltag oder anderen Berufstätigkeiten kombinieren.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung mit der Anzeigennummer #119 an:

bewerbung@derassistenzdienst.de