Damit die Chemie zwischen dir und deinen Assistent*innen stimmt, entscheidest du wer bei dir Assistent*in wird  – nur so kann es gelingen, dass du deine persönlichen Ziele erreichst. Du führst die Vorstellungsgespräche und stellst dein Team zusammen, wir erledigen den Rest.

Wichtigstes Kriterium bei deinen Assistent*innen ist ein gutes Bauchgefühl. Darum achten wir bei der Suche zwar auf pflegerischen oder sozialpädagogischen Background, sind aber auch sympathischen Quereinsteigern gegenüber offen eingestellt.

Steht dein Team einmal, gewährleisten wir durch ausgereifte Dienst- und Backup-Pläne, dass deine Assistenzstunden vollständig ausgeschöpft werden. Und sollte es einmal nicht mehr funktionieren zwischen dir und einem deiner Assistent*innen, suchen wir schnellstmöglich Ersatz.

 

Teamkoordination

Als Assistenznehmer*in bekommst du einen Teamkoordinatoren zur Seite gestellt. Mit ihm (oder ihr) hast du einen konstanten Ansprechpartner für alle Fragen rund um deine Assistenz, brauchst also nicht bei jedem Anliegen auf Ansprechpartnersuche gehen. Unsere Teamkoordinatoren unterstützen dich gerne bei der Personalsuche, bei der Abwicklung der Assistenz und der Organisation von Teambesprechungen. Die Lohnbuchhaltung übernimmt unsere Geschäftsstelle – auch hier ist der Teamkoordinator Schnittstelle.

Sollte irgendwann der Wunsch aufkommen, dass du die Organisation deiner Assistenz als Arbeitgeber komplett selbst gestalten möchtest, unterstützen wir deinen Wechsel ins Arbeitgebermodell ausdrücklich!